BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN

ARTIKEL 1

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzen den Vertrag über die Anmietung eines möblierten Ferienhauses ("Reservierungsvertrag") und bilden einen integralen Bestandteil desselben.

ARTIKEL 2

Das Ferienhaus kann nur reserviert werden, wenn innerhalb von 2 Wochen vor dem Reservierungsdatum eine Anzahlung von mindestens 50% des Gesamtpreises geleistet wird. Der Restbetrag der Miete und der Nebenkosten muss spätestens 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts gezahlt werden. Bei Last-Minute-Buchungen mit einem Anreisedatum von weniger als 4 Wochen muss der Gesamtbetrag zum Zeitpunkt der Buchung bezahlt werden.

ARTIKEL 3

Wenn der Tourist/Mieter den Restbetrag nicht fristgerecht bezahlt, ist der Vertreter von Studio-Nusi berechtigt, das Ferienhaus weiter zu vermieten.

ARTIKEL 4

Wenn der Tourist/Mieter aus irgendeinem Grund, auch ohne Grund, storniert, kann der Eigentümer des Ferienhauses nur den Touristen/Mieter verantwortlich machen.

ARTIKEL 5

Studio-Nusi : behält sich das Recht vor, in Absprache mit dem Touristen/Mieter eine Kaution zu verlangen.

ARTIKEL 6

Die Ferienwohnung ist möbliert, mit Kaffeemaschine, Mikrowellenherd, Kühlschrank, Haushaltsutensilien usw. Bettwäsche wird gestellt, Küchen- und Badetücher sind nicht in der Ferienwohnung vorhanden.

ARTIKEL 7

Das Ferienhaus ist nicht für einen ständigen Wohnsitz, saisonale Vermietung und private Zwecke bestimmt. Der Tourist/Mieter darf dieses Ferienhaus nicht zu seinem Hauptwohnsitz machen oder die Ausgaben für berufliche Zwecke einbringen. Die Wohnsitznahme an der Adresse des Ferienhauses ist verboten.

ARTIKEL 8

Im Falle einer Doppelvermietung durch Studio-Nusi werden die eingezahlten Beträge an den Touristen/Mieter zurückerstattet. Studio-Nusi und sein Vertreter können nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn Studio-Nusi den Betrag an den Touristen/Mieter zurückerstattet hat. Oder wenn eine Alternative angeboten wird, wird der Betrag auf die alternative Buchung übertragen.

ARTIKEL 9

Der Tourist/Mieter hat kein Recht auf Untervermietung. Für diesen Verstoß wird eine pauschale Entschädigung von mindestens 200 € pro Woche erhoben.

ARTIKEL 10

Studio Nusi ist von Tourismus Flandern mit **Sternen kodiert. Hier beginnt also ein sorgenfreier Urlaub. Bei Ihrer Ankunft werden Sie gebeten, den Zustand der Wohnung zu notieren und ihn innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Ankunft an den Vermieter Studio Nusi weiterzugeben. Geschieht dies nicht, können festgestellte Kosten aus Schäden oder Reinigung nicht angefochten werden. Die Anzahl der Personen, die die Wohnung bewohnen dürfen, entspricht der Anzahl von 2 Schlafplätzen. Eine dritte Person darf das Schlafsofa oder ein Kinderbett nur mit Zustimmung des Vermieters benutzen. Haustiere sind nicht erlaubt, es sei denn, es wurde etwas anderes mit dem Vermieter vereinbart. Vom Mieter/Touristen wird erwartet, dass er das Ferienhaus als guter Haushalter/Tourist im weitesten Sinne des Wortes entsprechend dem Reiseziel nutzt. Das bedeutet, dass die Gegenstände, aus denen sich das Mobiliar zusammensetzt, nicht bewegt werden dürfen und die Hausordnung eingehalten werden muss. Zum Schutz der Matratze muss stets saubere Bettwäsche verwendet werden. Wenn Sie die Unterkunft während Ihres Aufenthalts verlassen, vergewissern Sie sich immer, dass die Tür geschlossen ist. Schließen Sie bei starkem Wind oder Regen auch die Fenster. Nächtlicher Lärm oder jede andere Form von Belästigung in der Nähe des Ferienhauses ist zu vermeiden. Bei der Abreise aus dem Ferienhaus bitten wir Sie, das Mietobjekt aufzuräumen. Andernfalls werden die Kosten von 45 € pro Stunde dem Touristen/Mieter in Rechnung gestellt. Schäden sind sofort dem Vermieter zu melden. Fenster und Türen müssen bei der Abreise geschlossen werden. Abfalleimer und Aschenbecher müssen geleert werden. PMD, sollte vom Restmüll getrennt werden. Der Raum für Müll auf der Etage (00) sind zwei Arten von Behältern Restmüll und PMD-Container. Die Heizung sollte ausgeschaltet werden, der Kühlschrank ausgeschaltet und die Tür offen gelassen werden, vergessen Sie nicht, die Tür des Gefrierschranks zu öffnen. Räumen Sie die Spüle auf und stellen Sie das saubere Geschirr in die dafür vorgesehenen Schränke zurück. Verlassen Sie die Unterkunft so, wie Sie sie bei Ihrer Ankunft vorgefunden haben. Bitte hinterlassen Sie die Ferienwohnung besenrein. Die Pauschale für die Endreinigung beträgt 30 € pro Tourist/Mieter und wird immer bei der Reservierung berechnet. Die Schlüsselübergabe bei der Abreise muss in der Art und Weise erfolgen, wie wir sie bei der Ankunft vereinbart haben. Studio-Nusi bedeutet nicht, dass der Vermieter hiermit den Zustand der Wohnung oder des Hauses akzeptiert. Wenn nach der Inspektion irgendwelche Punkte in Ordnung gebracht werden müssen, geht dies zu Lasten des Mieters.

ARTIKEL 11

Wenn in der Nähe des gemieteten Ferienhauses ungünstige Witterungsverhältnisse oder Bauarbeiten stattfinden, kann dies nicht zu einer Rückforderung der Miete führen. Defekte an der technischen Ausrüstung aufgrund höherer Gewalt können nicht zu einer Entschädigung führen.

ARTIKEL 12

Bei notwendigen Reparaturen, technischen Eingriffen, darf der Mieter den Zugang nicht verweigern, um weitere Vermietungen zu ermöglichen.

ARTIKEL 13

Die Ankunft ist zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr vorgesehen. Am Abreisetag wird das Ferienhaus bis spätestens 10:30 Uhr verlassen, sofern nicht anders vereinbart. Bei der Abreise wird der Schlüssel an dem vereinbarten Ort hinterlegt.

ARTIKEL 14

Die Agentur für Tourismus Flandern ist die zuständige Stelle, bei der weitere Informationen über die Vorschriften für den Betrieb von Beherbergungsbetrieben (Erlass vom 5. Februar 2016) Der Betrieb von Beherbergungsbetrieben und seine Durchführungserlasse erhältlich sind und wo der Tourist gegebenenfalls eine Beschwerde einreichen kann. Kontakt: Agentur Tourismus Flandern T: 02 5041 04 00 E-Mail: logies@toerismevlaanderen.be Hauptsitz: Grasmarkt 61 1000 Brüssel

ARTIKEL 15

Wenn die Anmietung aufgrund von höherer Gewalt, sei es durch gesetzliche oder behördliche Bestimmungen, nicht stattfinden kann, akzeptiert der Tourist, dass die Buchung in einen Gutschein in Höhe des vorgesehenen Preises oder dessen Rückerstattung umgewandelt werden kann.

ARTIKEL 16

Dem Gast ist es ausdrücklich untersagt, die Brandsicherheit des Ferienhauses zu verstellen, zu entfernen, unbrauchbar zu machen oder auf andere Weise zu beeinträchtigen, sowie die Evakuierungsmöglichkeiten zu behindern oder unbrauchbar zu machen. Dies bedeutet, dass die Informationen im Evakuierungsplan, die Piktogramme, die Informationsmappe usw. immer verfügbar sein müssen, wie beim Betreten des Studios. Ein Verstoß hiergegen wird als Schaden betrachtet, der zu ersetzen ist.

ARTIKEL 17

Studio-Nusi / Vertreter ist nicht verantwortlich für vergessene Waren. Wenn Sie gebeten werden, vergessene Gegenstände im Ferienhaus nachzusenden oder in Verwahrung zu nehmen, kann dafür eine Gebühr erhoben werden, die sich um die Rücksendekosten erhöht.

ARTIKEL 18

Es ist verboten, ohne Zustimmung des Vermieters Erweiterungen des digitalen Fernsehangebots in der Ferienwohnung zu beantragen. Es ist ausdrücklich untersagt, Programme zu kaufen, Passwörter zu knacken, zu verändern oder an Dritte weiterzugeben. Die zur Verfügung stehende Surfkapazität darf ohne Erlaubnis nicht überschritten werden. Bei Zuwiderhandlung werden dem Urlauber/Mieter zusätzliche Kosten für diese missbräuchliche Nutzung in Rechnung gestellt. Auch für die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes.

ARTIKEL 19

Das Rauchen im Studio und in den Gemeinschaftsbereichen des Gebäudes ist strengstens verboten. Jede Zuwiderhandlung und der daraus resultierende Schaden geht zu Lasten des Touristen/Mieters. Das Rauchen ist nur auf der Terrasse erlaubt, mit Rücksicht auf die Personen über, unter und nebenan. Ihre Nachbarn.

ARTIKEL 20

Mit der Buchung dieses Ferienhauses akzeptieren Sie bedingungslos unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Hausordnung. Diese müssen strikt befolgt werden.

ARTIKEL 21

Der Tourist/Mieter benutzt das Ferienhaus auf eigene Gefahr. Der/die Eigentümer sind nicht verantwortlich für Diebstähle oder Unfälle, die sich in und um das Ferienhaus ereignen.

ARTIKEL 22

Die von Studio-Nusi im Voraus festgelegten und mitgeteilten Ankunfts- und Abfahrtszeiten müssen eingehalten werden.

ARTIKEL 23

Alle Touristen/Vermieter sollten dem Vermieter ihre Daten mitteilen. Name und Vorname

Adresse

Telefon/GSM

Mail Kontonummer für zu erstattende Beträge IBAN-Kontonummer mit BIC-Code

Personenbezogene Daten werden nur dann (nicht) an Dritte weitergegeben, wenn Tourismus Flandern sie zu Kontrollzwecken anfordert;

ARTIKEL 24

Blankenberge ist mit dem Zug leicht zu erreichen, mit dem Auto gibt es genügend Parkmöglichkeiten, weitere Informationen oder Fragen können Sie bei der Buchung unseres Ferienhauses erhalten.

ARTIKEL 25

Studio-Nusi ist in der Regel für den Betrieb einer Ferienwohnung, mit einem erhaltenen Unterkunft Dekret Nummer LD39430 unter dem Namen STUDIO-NUSI Miete für den Aufenthalt sollte auf Kontonummer von Studio-Nusi übertragen werden:

BE 51 9733 8881 7662

BIC ARSPBE22

ARTIKEL 26

Kontakt: Tel: +32 467 05 5717

WhatsApp: +32 474 35 46 75

E-Mail: info@studionusi.be

Update 22-05-2024 *

Benötigen Sie × Informationen?